Geschichte - Erzählen - Bewegen

Klaus Heuer

Abenteuerreisen in ferne Kontinente im Alter – Lernanlässe, Lernchancen und Lerngrenzen

Online- Seminar an der U3L in Frankfurt a.M ab dem 11.10.22, jeweils dienstags 16 Uhr
Die "Grand Tour“ war und ist eines der großen Bildungserlebnisse - und versprechen schlechthin und gilt als Lebenstraum auch von älteren Menschen. Doch welche spezifischen Herausforderungen, Möglichkeitsräume und Lernchancen stellen Abenteuerreisen für ältere Menschen dar? Wie lassen sich Abenteuerreisen für diese Altersgruppe definieren? Was sind mögliche Besonderheiten in der Motivation, im Erfahrungsbezug für diese Menschengruppe? Welche Lernanlässe und -chancen lassen sich identifizieren und wie gestalten?Die "Grand Tour“ war und ist eines der großen Bildungserlebnisse - und versprechen schlechthin und gilt als Lebenstraum auch von älteren Menschen. Doch welche spezifischen Herausforderungen, Möglichkeitsräume und Lernchancen stellen Abenteuerreisen für ältere Menschen dar? Wie lassen sich Abenteuerreisen für diese Altersgruppe definieren? Was sind mögliche Besonderheiten in der Motivation, im Erfahrungsbezug für diese Menschengruppe? Welche Lernanlässe und -chancen lassen sich identifizieren und wie gestalten?

Subjektorientierte Zugänge zur Sozialen Arbeit -Zeitzeugenschaft, Oral History und Biografiearbeit

Online-Seminar am Fachbereich Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt
Diese Fragestellungen werden im Seminar anhand aktueller wissenschaftlicher und belletristischer Literatur angereichert durch Fotopräsentationen von und Selbstbeobachtungen während und nach meiner mehrmonatigen Reise über den Atlantik, nach Peru und Bolivien vorgestellt und diskutiert. Erfahrungsproduktion durch Geschichtenerzählen hat eine lange Tradition und ist eine wichtige Kulturtechnik. Es verbindet selbstreflexive, kommunikative, soziale und kulturelle Kompetenzen. In den Geschichts- und Kulturwissenschaften und den pädagogischen Teildisziplinen wird es auf unterschiedliche Weise genutzt. Gleichzeitig gibt es auch große Schnittmengen zwischen den Disziplinen. Das Seminar bietet eine Einführung in diese Themenstellungen und praktische Erkundungen in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Es findet eine Exkursion in die „Bibliothek der Alten“ im Historischen Museum der Stadt Frankfurt am Main statt.

Die schwierigen Anfangsjahre der VHS Worms 1919-1945

Einführungsvortrag und Seminar an der VHS Worms: 26.10. 18.00-19.30; 07.11., 21.11, 05.12. 11.00-12.30